Beiträge zum Thema "rechtsschutz beratung testament"

Zahlt Rechtsschutzversicherung Testament

Bei einem Testament soll der letzte Wille festgehalten werden. Dabei werden die Notarkosten je nach Geschäftswert und Vertrag unterschieden. Bei einem Einzelvertrag bis zu 10.000 Euro werden 160,00 Euro erhoben. Anders verhält es sich bei einem Wert von mehr als 100 000 Euro und einem Gemeinschaftlichen Testament, wo die Notargebühren bei 4.490 Euro liegen. Dabei können die Rechtsschutzversicherungen im Rahmen des „Beratungsrechtsschutzes im Erb- und Familienrecht“ übernommen werden. Die Versicherten haben jedoch mindestens einen Anspruch auf die Kostenübernahme inmitten der telefonischen Rechtsberatung. weiterlesen »

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Rechtsschutzversicherung Test.

Kategorien: Testament