Rechtsschutz Deutschland

Eine Rechtsschutzversicherung ist gerade in Deutschland sehr wichtig geworden. Jährlich verzeichnen die Gerichte steigende Klagen und Gerichtsverfahren. Seit einiger Zeit dürfen die Gerichte in Deutschland und auch Anwälte höhere Gebühren für Ihre Arbeit berechnen. Das gilt bereits ab einem kleinen Streitwert. Im Schnitt gab es eine Erhöhung der Gebühren um 65 Prozent. Alleine wegen dieser Tatsache ist ein Rechtsschutz in Deutschland sehr wichtig geworden. Wer nun noch keine Rechtsschutzversicherung hat, sollte sich diesen Schritt gut überlegen.

Besonders hoch liegt das Sparpotential bei einem Online-Abschluss. Hier haben Sie die Möglichkeit sehr gute Versicherungen zu finden, die noch dazu sehr günstig im Preis liegen.

Die besten Rechtsschutzversicherungen laut Deutsches Institut für Service-Qualität

  • 1 ÖRAG 1 7
  • 2 ARAG 6 1
  • 3 Auxilia 2 11
  • 4 Rechtsschutz Union 5 5
  • 5 WGV 8 2
  • 6 Württembergische 3 8
  • 7 Debeka 4 10
  • 8 DEURAG 7 6
  • 9 HUK-Coburg 10 4
  • 10 BGV 12 3
  • 11 Roland 9 12
  • 12 HDI 13 9
  • 13 D.A.S. 11 13

Der Rechtsschutz Deutschland- was ist das

Rechtsschutz Deutschland

Die Rechtsschutzversicherung ist ein Versicherungsvertrag der auf privatrechtlicher Basis beruht. Die Versicherungsgesellschaft ist verpflichtet gegen eine Prämienzahlung des Versicherungsnehmers eine vereinbarte Leistung, zur Wahrnehmung rechtlicher Interessen zu erbringen. Im Versicherungsvertrag werden die Pflichten, Rechte und Obliegenheiten der beiden Versicherungsparteien geregelt.

Jetzt Vergleich anfordern >

Welches Leistungsspecktrum kann man erwarten

Die Versicherungsgesellschaft und der Versicherte vereinbaren in dem Versicherungsvertrag eine Deckungssumme. Diese beträgt meistens 250.000 Euro. Bis zu dieser Deckungssumme übernimmt die Versicherungsgesellschaft die Anwaltskosten, das Sachverständigenhonorare oder eventuelle Zeugengelder, die anfallenden Gerichtskosten und eventuelle Kosten des Gegners, falls diese anfallen. Es werden zudem auch Strafkautionen bis 50.000 Euro übernommen. Geldstrafen oder verhängte Bußgelder werden von den Versicherungen nicht übernommen.

Wo gilt der Schutz der Rechtsschutzversicherung

Der Versicherungsnehmer ist in ganz Europa sowie in den angrenzenden Staaten des Mittelmeers versichert. Einige Versicherungsgesellschaften bieten zudem bei mehreren Auslandsaufenthalten einen weltweiten Schutz an. Jedoch gilt ein Versicherungsschutz erst nach einer festgelegten Wartezeit. Diese beträgt meistens drei Monate.

Kollektiver Schutz- Versicherungsarten der Rechtsschutzversicherung

Im Normalfall sind die heutigen Rechtsschutzversicherungen modular aufgebaut. Der Versicherungsnehmer kann sich also entscheiden, ob er das komplette Angebot in Anspruch nehmen will oder ob er nur ein Teilgebiet in die Versicherung aufnehmen möchte. Gute Anbieter mit einem hohen Service in Deutschland sind unter anderem:

Zum Vergleich der Rechtsschutzversicherer gelangen Sie auch unter https://www.rechtsschutzversicherungen-testberichte.de/.

Die Schadensersatz- Absicherung und Gewerblicher Schutz

Hier sind lediglich die Schadensersatzansprüche über die Versicherung geregelt. Beispiele hierfür sind Autounfälle, Stürze in öffentlichen Gebäuden, Schmerzensgeld bei Beleidigungen oder aber Falschberatungen bei Aktienkäufen oder Kapitalanlagen.

Arbeitsrechtschutz in Deutschland im Vergleich

Hier sind Streitigkeiten die das Arbeitsleben und das Arbeitsumfeld betreffen abgedeckt. Dazu zählen beispielsweise Fehlerhafte Arbeitszeugnisse, unsachgemäße Entlassung, Nichtzahlung von Lohn oder Gehalt sowie Betriebsrentenstreitigkeiten.

Die größten Bundesländer Deutschlands

  • Bayern
    Niedersachsen
    Baden-Württemberg
    Nordrhein-Westfalen
    Brandenburg
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hessen
    Sachsen-Anhalt
    Rheinland-Pfalz
    Sachsen
    Thüringen
    Schleswig-Holstein
    Saarland
    Berlin
    Hamburg
    Bremen

Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten bei der DAS und Co.

Bei diesem Teilgebiet geht es vor allem um den Schutz vor Finanzbehörden oder Streitigkeiten in diesem Fall. Beispiele hierfür sind Zollbeträge die unsachgemäß erhoben wurden oder Probleme mit der Steuererklärung gegenüber dem Finanzamt.

Verkehrsrechtsschutzversicherung

Hier kann sich der Versicherungsnehmer (privat) vor allen Angelegenheiten, die etwas mit dem Führerschein zu tun haben schützen. Beispiele hierfür sind beispielsweise der Entzug des Führerscheins, Punktevergabe oder Verkehrsunfälle. Neben dem Verkehrsrechtsschutz, sind auch Mietrechtsschutz, Berufsrechtsschutz, Privatrechtsschutz und Arbeitsrechtsschutz hilfreich. Alles zum einstweiligen Rechtsschutz.

Ergebnis: Die besten privaten Krankenkassen laut Deutschlandtest

  • Anbieter Standardschutz Premiumschutz Gesamturteil
    Allianz 1,4 1,3 Sehr gut
    AXA 1,4 1,3 Sehr gut
    DKV 1,5 1,3 Sehr gut
    Debeka 1,6 1,7 Gut
    Barmenia 2,0 1,7 Gut
    Inter 1,9 1,8 Gut
    Gothaer 1,8 2,4 Gut
    R+V 2,0 2,2 Gut
    Signal 2,2 2,1 Gut
    Deutscher Ring 2,2 2,2 Gut
    Universa 2,8 2,7 Befriedigend

Straf-Rechtsschutz bei der Allianz, der ARAG und der Roland zum Vergleich

Hier geht es um die Absicherung für eine Verteidigung in einer Strafsache gegen den Versicherungsnehmer. Fälle von fahrlässiger Körperverletzung oder Tatbestände des Betäubungsmittelgesetzes und auch des Waffengesetzes sind hier versichert. Hier sind auf keinen Fall Mord und Diebstahl oder Nötigung versichert. Um das abzusichern, benötigt man eine spezielle Straf- Rechtsschutz. In einem Gesamtpaket sind diese und noch weitere Teilgebieter versichert. Gute Bewertungen entfallen auch auf die Continentale Krankenversicherung.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die aktuellen Testergebnisse der Rechtschutzüberprüfung

Bevor der Verbraucher sich nun für eine Rechtsschutzversicherung entscheidet, sollte er sich die aktuellen Testergebnisse genauer anschauen. Stiftung Warentest hat einige Versicherungsgesellschaften unter die Lupe genommen. Auf Platz 1 hat es die DAS Premium und auf Platz 2 die HDI Direkt Rundum Sorglos geschafft, diese beiden Versicherungen konnten mit ihren Leistungen überzeugen. Überraschend ist, dass die Advocard im Test der DISQ den letzten Platz erhalten kann. Vor allem der Service des bekannten Hamburger Versicherers ist im Vergleich sehr schlecht gewesen. Jedoch im Verkehrsrechtsschutztest 2016 der Stiftung Warentest belegt die Advocard den ersten Testplatz.

TestplatzAnbieterTarifTestnote
Testplatz 01Advocard§ 23 0,9
Testplatz 02Allrecht/Deurag § 21.10,9
Testplatz 03Auxiliaflex Familie1,1
Testplatz 04DAS/ErgoPremium RS N1,3
Testplatz 05Deurag§ 21 Ziffer 21,4
Testplatz 06DEVKPremium1,5
Testplatz 07Rechtsschutz Union/Alte Leipziger § 211,5
Testplatz 08Allianz Privat Plus 1,6
Testplatz 09Roland V111,6
Testplatz 10Württembergische (21.8) Premium1,7
Testplatz 11Bruderhilfe § 21 + Abs. 1111,8
Testplatz 12Huk24 § 21 + Abs. 1111,8
Testplatz 13Huk-Coburg § 21 + Abs. 1111,8
Testplatz 14NRV § 21 (11) +xxl181,8
Testplatz 15VHV/NRV § 21 (11) +xxl181,8

Die DEURAG Versicherung überzeugt

Nach den Ergebnissen von Stiftung Warentest hat zwar die DAS Versicherung am besten abgeschlossen trotzdem gibt es noch eine Versicherung, die zwar etwas mehr kostet, aber dafür ein hervorragendes Leistungsspecktrum besitzt. Die DEURAG Versicherung ist von Experten zu empfehlen. Hier gelangen Sie zur Anbieter-Seite der DEURAG Versicherung, die nicht immer gute Kundenbewertungen erhalten kann.

Die größten Städte Deutschlands

  • Berlin
    Hamburg
    München
    Köln
    Frankfurt am Main
    Stuttgart
    Düsseldorf
    Dortmund
    Essen
    Leipzig
    Bremen
    Dresden
    Hannover
    Nürnberg
    Duisburg
    Bochum
    Wuppertal
    Bielefeld
    Bonn
    Münster
    Karlsruhe
    Mannheim
    Augsburg
    Wiesbaden
    Gelsenkirchen
    Mönchengladbach
    Braunschweig
    Chemnitz
    Kiel
    Aachen
    Halle (Saale)
    Magdeburg
    Freiburg im Breisgau
    Krefeld
    Lübeck
    Oberhausen
    Erfurt
    Mainz
    Rostock
    Kassel
    Hagen
    Hamm
    Saarbrücken
    Mülheim a. d. Ruhr
    Potsdam
    Ludwigshafen am Rhein
    Oldenburg
    Leverkusen
    Osnabrück
    Solingen
    Heidelberg
    Herne
    Neuss
    Darmstadt
    Paderborn
    Regensburg
    Ingolstadt
    Würzburg
    Fürth
    Wolfsburg
    Offenbach am Main
    Ulm
    Heilbronn
    Pforzheim
    Göttingen
    Bottrop
    Trier
    Recklinghausen
    Reutlingen
    Bremerhaven
    Koblenz
    Bergisch Gladbach
    Jena
    Remscheid
    Erlangen
    Moers
    Siegen
    Hildesheim
    Salzgitter

Mit diesen Leistungen sollte man bei einer Rechtsschutz in Deutschland rechnen.

Wer eine Versicherung abschließt muss wissen, mit welchen Leistungen er rechnen muss. Bei einem Rechtsschutz sind das vor allem eine kostenlose Beratung am Telefon sowie eine kostenlose Hotline. Außerdem sollte keine Selbstbeteiligung nach einer Beratung durch einen Anwalt erfolgen und eine freie Anwaltswahl.

Das bringt eine gute Rechtsschutzversicherung mit

Eine wirklich gute Rechtsschutzversicherung zahlt laut Experten schon vor dem gerichtlichen Streit, der Schutz greift bereits beim ersten Widerspruch. Die telefonische Beratung steht bei einer sehr guten Rechtsschutzversicherung 24 Stunden am Tag zur Verfügung. Eine Versicherung, die nur ein befriedigendes Ergebnis bei Vergleichstests erhalten haben, bieten das nicht an. Alles zum Thema Baurecht in Deutschland unter https://www.rechtsschutzversicherungen-testberichte.de/2014/01/28/rechtsschutzversicherung-baurecht/.

Klare Testsieger in diesem Jahr

Natürlich muss bei einer so umfangreichen Versicherung auch der Preis stimmen und auch hier wurden Tests durchgeführt, um die perfekte Versicherungsgesellschaft zu finden. Der Sieger hier lautet die Arag Versicherung im Tarif Basis Single, Versicherte zahlen hier einen Tarif von 126,96 Euro im Jahr. Danach folgt die DMB-Rechtschutz mit dem Tarif SECURO Single für 195,94 Euro im Jahr.

Die größten Versicherungen Deutschlands

1. ▬ 1. Allianz SE
2. ▬ 2. Munich Re
3. ▬ 3. Talanx Hannover
4. ▬ 4. Generali Deutschland
5. ▲ 6. R+V Versicherung
6. ▼ 5. AXA Deutschland Köln
7. ▬ 7. Debeka
8. ▲ 9. Versicherungskammer Bayern
9. ▼ 8. Zurich Gruppe
10. ▲ 11. Signal Iduna Gruppe
11. ▼ 10. HUK-Coburg
12. ▬ 12. Gothaer Köln
13. ▬ 13. Wüstenrot & Württembergische
14. ▬ 14. Nürnberger Versicherungsgruppe
15. ▬ 15. Provinzial NordWest
16. ▬ 16. Alte Leipziger – Hallesche
17. ▬ 17. SV SparkassenVersicherung
18. ▲ 19. Continentale Krankenversicherung
19. ▲ 20. LVM Versicherung Münster
20. ▲ neu DEVK Köln

Rechtsschutz Deutschland 2019

Eine gute Rechtsschutzversicherung ist für heutige Verhältnisse ein klarer Vorteil. Jede Person kann schnell in eine Streitigkeit geraten, die dann teuer enden kann. Trotzdem sollte der Versicherte sich die Verträge genau durchlesen. Besser er zahlt etwas mehr, hat dafür aber eine Versicherungsgesellschaft die nicht erst zahlt, wenn alles zu spät ist. Die besten Versicherer in Deutschland auch unter https://www.rechtsschutzversicherungen-testberichte.de/.

Jetzt Vergleich anfordern >

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Rechtsschutzversicherung Test.