Rechtsschutzversicherung Beruf Test

Kaum eine Atmosphäre kann sich so anspannen wie zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber. Denn ungerechtfertigte Abmahnungen, Kündigungen, Aufhebungsvertrag und fehlendes Gehalt füllen die deutschen Arbeitsgerichte seit Jahren. Um die Gerichts- und Anwaltskosten decken zu können hilft ein wirklich guter Rechtsschutz. Dabei bietet sich in erster Linie die Kombination aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz an. Denn Kombitarife sind sehr viel günstiger im Abschluss.

Besonders hoch liegt das Sparpotential bei einem Online-Abschluss. Hier haben Sie die Möglichkeit sehr gute Versicherungen zu finden, die noch dazu sehr günstig im Preis liegen.

Kombination Beruf, privat und Verkehr im Test 2017

Rechtsschutzversicherung Beruf Vergleich

Rechtsschutzversicherung Beruf Vergleich

Am günstigsten fallen die Kombinationen im Bereich Rechtsschutz aus. Die Versicherten haben zudem immer auch einen Anspruch auf eine telefonische Rechtsauskunft zu anderen Rechtsgebieten. In der Regel bieten die Tarife sogar eine 24h Hotline an. Im aktuellen Test bietet die WGV Himmelblau den mit Abstand günstigsten Rechtsschutz an. Versicherte zahlen im Jahr nicht mehr als 144 Euro für einen kombinierten Vertrag aus:

Angestellte im öffentlichen Dienst zahlen nicht über 109 Euro und erhalten Rabatte auch beim Mietrechtsschutz, der für einen Jahresbeitrag in Höhe von 40 Euro zu bekommen ist.

Jetzt Vergleich anfordern >

Nur Beruf und ohne Wartezeit geht kaum

Wer nur den Beruf mit einer Berufsrechtsschutzversicherung absichern möchte, der sucht auf dem deutschen Versicherungsmarkt vergeblich. Denn Privatrecht ist immer auch Bestandteil einer Rechtsschutzversicherung. Die Kombination aus Berufs- und Privatrechtsschutz ist nicht ohne Wartezeit zu bekommen. Eine Ausnahme bildet sich jedoch immer dann, wenn die Versicherten bereits einen Vorvertrag hatten. Dann kann der Berufsrechtsschutz auch ohne Wartezeit abgeschlossen werden. Wartezeiten müssen auch bei Advocard, Auxilia, Arag und Allrecht eingehalten werden.

Die besten Anbieter laut Stiftung Warentest aus dem Test 2015 (Stand 2017) finden Sie hier im Testüberblick:

AnbieterTarifBewertung
Allrecht / DeuragPrivat (SB: 250 EUR)GUT (1,8)
Allrecht / DeuragPrivat (SB: 150 EUR)GUT (1,8)
DASPremium (SB: 250 EUR)GUT (1,8)
DASPremium (SB: 150 EUR)GUT (1,8)
Arag
Aktiv Premium (SB: 150 EUR)GUT (2,0)
HDI / Roland
Basis + RisikoPlus + Rundum SorglosGUT (2,0)
Bruderhilfe
PBV PlusGUT (2,1)
Deurag
PBV + § 30 PrivatGUT (2,1)
Deurag
PBV + § 30 Privat + SB-VarioGUT (2,1)
DMB Rechtsschutz
PrestigeGUT (2,1)

Anteil ist sofort steuerlich absetzbar auch für 2017

Der Berufsrechtsschutz ist der einzige Rechtsschutz, der sich sofort steuerlich absetzen lässt. Die Kosten können in vollständiger Höhe im Rahmen der Steuererklärung abgesetzt werden. Auch der Verkehrs-Rechtsschutz kann bei der Steuer geltend gemacht werden, wenn das Auto zum Beispiel auch für Dienstfahrten verwendet werden sollte. Weitere Informationen über die Leistungen der Versicherer, der Testbericht der Stiftung Warentest & Finanztest & alles zum Versicherungsschutz auch auf diesem Beitrag zu finden. Worauf es im Ausland ankommt.

Testsieger im Bereich Beruf & Verkehr der Stiftung Warentest 2016 (Stand 2017)

Die DEURAG und der ADAC sind im Bereich Verkehrs-Rechtsschutz die günstigsten Anbieter im Test von über 88 Tarifen. Es werden die Kosten für Anwalt und Gericht immer dann übernommen, wenn die Versicherten einen Streit im Straßenverkehr gehabt haben. Gute Bewertungen kann auch die HUK-COBURG und die Allianz in der Untersuchung erhalten, wenn es um Rechtsstreitigkeiten geht. Eine Übersicht der besten Anbieter im Bereich Beruf, Privat und Verkehr finden Sie auch auf dieser Seite.

TestplatzAnbieterTarifTestnote
Testplatz 01Advocard§ 23 0,9
Testplatz 02Allrecht/Deurag § 21.10,9
Testplatz 03Auxiliaflex Familie1,1
Testplatz 04DAS/ErgoPremium RS N1,3
Testplatz 05Deurag§ 21 Ziffer 21,4
Testplatz 06DEVKPremium1,5
Testplatz 07Rechtsschutz Union/Alte Leipziger § 211,5
Testplatz 08Allianz Privat Plus 1,6
Testplatz 09Roland V111,6
Testplatz 10Württembergische (21.8) Premium1,7
Testplatz 11Bruderhilfe § 21 + Abs. 1111,8
Testplatz 12Huk24 § 21 + Abs. 1111,8
Testplatz 13Huk-Coburg § 21 + Abs. 1111,8
Testplatz 14NRV § 21 (11) +xxl181,8
Testplatz 15VHV/NRV § 21 (11) +xxl181,8

Irrtümer beim Versicherungsschutz und welcher Schutz notwendig ist

Ratgeber warnen immer davor, dass Verbraucher annehmen, dass Rechtsschutzversicherungen sofort einen einen Versicherungsschutz bieten können. Denn es gilt immer auch eine Wartezeit von im Schnitt drei Monaten bevor die Unternehmen eine Absicherung für Gericht und Anwalt bereits stellen. Gut ist allerdings, dass Kunden mit Vertragsbeginn einen Anspruch auf eine telefonische Rechtsauskunft bei einem Streit mit zum Beispiel dem Arbeitgeber haben. Vergleichen Sie auch hier die besten Anbieter, um bei rechtlichen Streitigkeiten keine weiteren Kosten fürchten zu müssen. Alles zum Thema Versicherungsschutz in Berlin.

Rechtsschutzversicherung Beruf Testvergleich 2017- Wichtig ist die Unterstützung bereits beim Widerspruch

Die besten Angebote im Test bietet laut der Experten der Stiftung Warentest bereits mit dem ersten Widerspruch eine Unterstützung an. Dabei haben die Versicherten unter anderem auch Anspruch auf eine kostenlose Erstberatung, wenn es um einen Aufhebungsvertrag oder eine Kündigung geht. Welche Produkte den besten Schutz bieten, können Sie auch hier erfahren.

Jetzt Vergleich anfordern >

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Haft- und Berufshaftpflicht Test.

Die Kommentare wurden geschlossen.