Gute und billige Rechtsschutzversicherung Vergleich

  • Der Vergleich zeigt, dass sich gut und günstig nicht zwangsläufig ausschließen müssen. Denn beim Rechtsschutz können Kunden einige Klauseln beachten, bei denen die Leistungen bei Gericht und der Kostenübernahme nicht reduziert werden. Das beginnt bei der Beitragszahlung, über die Selbstbeteiligung bis zu den gewählten Produkten der Rechtsschutzversicherung. Eine Übersicht soll nun der folgende Beitrag bringen. In der aktuellen test.de Ausgabe kann die wgv-himmelblau Versicherung im Tarif PBV Basis für bereits 140 Euro im Jahr abgeschlossen werden. Entscheidend beim Rechtsschutz bleibt indes das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis der Versicherer.

Besonders hoch liegt das Sparpotential bei einem Online-Abschluss. Hier haben Sie die Möglichkeit sehr gute Versicherungen zu finden, die noch dazu sehr günstig im Preis liegen. Dabei stehen auch hier die aktuellen Testsieger im Vergleich. 

Die günstigsten Jahresbeiträge laut test.de Ausgabe Rechts­schutz­ver­si­che­rung 08/2017

  • wgv-himmelblau PBV Basis
  • WGV PBV Basis
  • Huk24 PBV
  • Rechtsschutz Union / Alte Leipziger Compact
  • Details vergleichen
  • DirectLine PBV
  • DMB Rechtsschutz Standard
  • Huk-Coburg PBV
  • VGH PBV
  • Auxilia PBV
  • Concordia PBV § 264
  • Rechtsschutz Union / Alte Leipziger Compact
  • Ideal PBV
  • DMB Rechtsschutz Expert
  • Bruderhilfe PBV

Die Kombination reduziert Kosten

billige Rechtsschutzversicherung Vergleich

billige Rechtsschutzversicherung Vergleich

Der Vergleich hat aufgezeigt, dass die Produkte immer dann günstiger ausfallen, wenn die Versicherten eine Kombination aus Privat-, Berufs- und Verkehrsrechtsschutz mit dem Anbieter vereinbaren. Besonders billige bzw. günstige Anbieter sind unter anderem:

Die Anbieter erhalten in den aktuellen Untersuchungen gute bis sehr gute Bewertungen. Grundsätzlich bieten die Versicherer Leistungen auch für die Familie & die Kinder an.

Jetzt Vergleich anfordern >

Die Beitragszahlung im Vergleich

Der aktuelle Vergleich hat zudem verdeutlicht, dass nicht nur die gewählten Produkte, sondern eben auch die Beitragszahlung entscheidend über die Kosten sind. Wer seine Prämien jährlich statt monatlich zahlt, der spart sich die Verwaltungsgebühren beim Versicherungsunternehmen ohne auch Services und Leistungen wie einer kostenlosen Rechtsberatung verzichten zu müssen. Beim privaten Rechtsschutz können Versicherte zudem einen Verkehrs-Rechtsschutz als auch einen Versicherungsschutz für die Familie vereinbaren. Denn so können Kunden Fahrzeuge und Streitigkeiten im privaten Leben absichern. Es werden die Kosten für einen Anwalt und das Gericht übernommen. Wo es in Berlin einen günstigen Schutz gibt auch unter https://www.rechtsschutzversicherungen-testberichte.de/rechtsschutzversicherung-berlin/.

Das richtige Unternehmen finden

Wer eine gute und billige Rechtsschutzversicherung finden möchte, der sollte nicht beim Service sparen, sondern den passenden Anbieter finden. In der Regel erhalten Verbraucher bei einem Direktversicherer günstigere Preise. Das gilt unter anderem auch bei einer privaten Krankenversicherung oder einer KFZ-Versicherung. In den meisten Fällen hilft auch der persönliche Vergleich der Angebote. Alles Weitere zum Thema vergleichen & Sparen auch auf diesem Beitrag zu finden.

Jetzt Vergleich anfordern >

billige Rechtsschutzversicherung Vergleich 2017- Selbstbeteiligung im Vertrag vereinbaren

Ein Versicherungsunternehmen bietet einen günstigeren Tarif immer dann, wenn die Versicherten eine Selbstbeteiligung im Schadensfall mit dem Anbieter vereinbaren. Im Bereich Rechtsschutz- oder einer Wohngebäudeversicherung ist eine Eigenbeteiligung in Höhe von über 150 Euro sinnvoll. https://www.rechtsschutzversicherungen-testberichte.de/

Nicht nur die günstigen Policen vergleichen

Vor allem der Deckungsumfang ist entscheidend bei der Rechtsschutzversicherung:

  • Schadenfreiheitsrabatt
  • Variable Selbstbeteiligunge
  • Versicherungssumme Europaweit und Mittelmeeranliegerstaaten
  • Weltdeckung Deckungssumme
  • Auslandsaufenthalt zeitlich begrenzt
  • Urlaubs- oder Geschäftsreisen ohne zeitliche Begrenzung– für Work and Travel, Schüleraustausch und Aupair Aufenthalte
  • Verträge über das Internet
  • Auslandsdeckung im Beruf
  • Stichentscheid
  • Freie Rechtsanwaltswahl
  • Folgeereignistheorie im Schadenersatz RS
  • Schadenfälle vor Versicherungsbeginn
  • Telefonische Anwaltsauskünfte für versicherte und nicht versicherte Risiken
  • Selbständige Tätigkeiten der versicherten Personen sind erlaubt
  • Vorsorge bei Aufnahme einer freiberuflichen Tätigkeit
  • Kinder volljährig und unverheiratet
Was soll versichert werden

Wichtig bei einer Rechtsschutzversicherung ist immer auch der Umfang der Versicherungsleistungen. Besonders teuer wird es immer dann, wenn Versicherte einen umfangreichen Schutz in allen Rechtsgebieten haben möchten und keine Selbstbeteiligung mit dem Versicherer festlegen. Aus diesem Grund sollten die gewählten Leistungen überschaubar bleiben und die Rechtsgebiete im Versicherungsschutz eingeschlossen werden, die tatsächlich als sinnvoll erscheinen. Eine Auslandsdeckung ist zum Beispiel eher für Unternehmen interessant und weniger für Privatleute. Viele Anbieter  einer Berufsrechtsschutz bieten dem Versicherungsnehmer auch eine Risikolebensversicherung oder private Haftpflichtversicherung an.

Gute und billige Rechtsschutzversicherung im Vergleich 2017

Der Vergleich hat aufgedeckt, dass eine Rechtsschutzversicherung nicht nur gute Leistungen bieten kann, sondern dabei auch noch billige bzw. günstige Konditionen für die Versicherten bereit halten kann. Die Beiträge lassen sich unter anderem durch eine Selbstbeteiligung, eine jährliche Zahlung und eine Kombination mindern. Auch hier stehen die besten Tarife im Vergleich.

Jetzt Vergleich anfordern >

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Haft- und Berufshaftpflicht Test.

Die Kommentare wurden geschlossen.