Rechtsschutzversicherung Freiberufler Test

Selbstständige und Freiberufler können im Rahmen der Rechtsschutzversicherungen gegen juristische Streitigkeiten abgesichert werden. Im Tariftest zeigt sich recht schnell wie sinnvoll eine Rechtsschutzversicherung bei einer freiberuflichen Tätigkeit sein kann. So können versicherte Kunden inmitten der Freiberuflerversicherung insbesondere beim Steuerrecht schützen. Aber auch bei anderen Forderungen durch Dritte schützt der Rechtsschutz mit umfassenden Leistungen.

Freiberuflerinnen und Freiberufler tragen eine hohe finanzielle Belastung, die mit einer Rechtsschutzversicherung deutlich gemindert werden können. Testen Sie hier Ihre Konditionen und setzen den Versicherungsschutz steuerlich ab.

DISQ testet Erwerbsunfähigkeitsversicherungen

  • 1 Europa 94,8 sehr gut
  • 2 Continentale 92,0 sehr gut
  • 3 Stuttgarter 90,7 sehr gut
  • 4 HDI 90,1 sehr gut
  • 5 Dialog 86,5 sehr gut
  • 6 Volkswohl Bund 82,7 sehr gut
  • 7 Ergo Direkt 80,5 sehr gut
  • 8 Swiss Life 78,7 gut
  • 9 Bayern-Versicherung 77,7 gut
  • 10 Feuersozietät 77,5 gut
  • 11 Inter-Risk 75,1 gut
  • 12 Arag 72,6 gut
  • 13 Inter 70,9 gut
  • 14 Generali 60,2 befriedigend
  • 15 Hannoversche 56,2 ausreichend
  • 16 Die Bayerische 55,7 ausreichend
  • 17 WWK 53,5 ausreichend
  • 18 Cosmos Direkt 53,2 ausreichend
  • 19 Ergo 51,4 ausreichend
  • 20 Nürnberger 48,9 ausreichend
  • 21 Zurich 42,6 ausreichend
  • 22 Credit Life 35,1 mangelhaft

MEDIATION FÜR FREIBERUFLERINNEN UND FREIBERUFLER IM LEISTUNGSTEST 2018

Mit einer Freiberufler-Versicherung haben Versicherungsnehmer bei fast allen Rechtsschutzversicherungen die Option eine Mediation in Anspruch zu nehmen. Die Rechtsschutzversicherer bieten ähnlich wie im Privat-Rechtsschutz eine Mediation an, damit es nicht zu den gerichtlichen Auseinandersetzungen kommt. Es lassen sich Missverständnisse auch ohne Gerichtsverhandlung beilegen. Dabei zeigt der Praxistest, dass die professionellen Mediatoren Rechtsstreitigkeiten im Vorfeld beilegen können. Die aktuellen Testsieger auf dem Gebiet der Privat- Rechtsschutztarife finden Sie auch auf unserer Testseite.

Jetzt vergleichen

FREIBERUFLERVERSICHERUNG FÜR BERUF UND PRIVAT IM TARIFTEST

Neben der gewerblichen Rechtsschutz können Selbständige und Freiberufler auch auf eine private Rechtsschutzversicherung zurück greifen. Die ARAG Versicherung mit Sitz in Düsseldorf bieten Freiberuflern, Selbstständigen und Firmen einen umfassenden Firmenrechtsschutz an, der im Kundentest mit Top-Noten ausgezeichnet werden kann. So ist der Rechts-Service beim Tüv Saarland ausgezeichnet worden. Im Bereich Service tested erhält der Düsseldorfer Rechtsschutzanbieter 93 Prozent, was einem sehr guten Testurteil gleichzusetzen ist.

Fairness von Firmenversicherern laut servicevalue.de

  • sehr gut Allianz
    sehr gut AXA
    sehr gut Debeka
    sehr gut Die Continentale
    sehr gut LVM
    sehr gut Provinzial
    sehr gut SV SparkassenVersicherung
    sehr gut Württembergische
    sehr gut Zurich
    gut ARAG
    gut Concordia
    gut Gothaer
    gut HUK-COBURG
    gut R+V
    gut Signal Iduna
    AachenMünchener
    Alte Leipziger/Hallesche
    Barmenia
    DEVK
    ERGO
    Generali
    HanseMerkur
    HDI
    NÜRNBERGER
    VHV

GEWERBETREIBENDE UND FREIE BERUFE MIT VERTRAGSRECHT IM VERGLEICH

Die ARAG Versicherung ist ein Freiberuflerspezialist und bietet sehr viele Leistungen. So bietet die Freiberuflerrechtsschutz der ARAG SE Versicherung folgende Leistungsvorteile für Freiberuflerinnen und Gewerbetreibende an:

  • Kostenrechtsschutz vor Gericht, Konfliktlösung in Form einer Mediation
  • Bonitätsprüfung der Kunden und außergerichtliche Streitigkeiten
  • Unternehmerverfügung, Forderungsmanagement und ARAG JuraCheck
  • Wettbewerbsrecht, Vertragsrecht, Nachfolge-Beratungs-Rechtsschutz und Verzicht auf Selbstbehalt
  • Vertrags-Rechtsschutz für Hilfsgeschäfte
  • Telefonische Anwaltsberatung
  • Rechtsschutzservice für Firmenfahrzeuge, Immobilien und Arbeitgeber

Es gibt insgesamt drei Leistungsvarianten beim Versicherer zu bekommen. Mitarbeiter, helfende Familienangehörige und der freie Beruf selbst werden mitversichert. Mehr zum Thema Gerichtskosten auch unter https://www.rechtsschutzversicherungen-testberichte.de/gerichtskosten/.

Wichtige Freiberuflerverbände

  • VGSD Selbstständig vereint
    BFB – Bundesverband der Freien Berufe e.V.
    Verband der Selbständigen und Freiberufler e.V.
    VFB | Verband freier Berufe
    Beratung für Freiberufler – Verband Deutscher Kunsthistoriker
    Freelancer International e. V.
    Europaverband der Selbständigen – Deutschland (ESD) e.V.
    Bundesarbeitsgemeinschaft Selbstständigenverbände (BAGSV)
    Bund der Selbständigen Deutschland
    Interessenverband Arbeitgeber, Selbständiger und Unternehmer
    Verbandsgruppenversicherung für Freiberufler | DKV
KOSTEN BEI FREIBERUFLISCHE TÄTIGKEIT

Eines der wichtigsten Testkriterien sind die Versicherungskosten eines Freiberuflers. Dabei unterscheiden sich die Tarifkosten vor allem dann, wenn es um die Rechtsschutzleistungen und die Selbstbehalte geht. So kostet der Rechtsschutz weniger, wenn die Versicherungen mit einer Selbstbeteiligung vereinbart werden wie die Tests gezeigt haben. Darüber hinaus bieten sich immer dann Vorteile für die Versicherten, wenn die Rechtsschutzbeiträge einmal im Jahr entrichtet werden.

FREIBERUFLERVERBÄNDE HELFEN FREIBERUFLERINNEN UND FREIBERUFLERN

Es gibt eine Reihe von wichtigen Freiberuflerverbänden, die den freien Berufen ihre Unterstützung zukommen lassen. Ein kleiner Auszug wichtiger Freiberuf Verbände:

  • Bundesverband der Freien Berufe (BFB)
  • WAFA Wirtschafts- und Arbeitgeberverband Freiberufler und Arbeitgeber e. V.
  • Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler e.V.
  • Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) e. V.

Ein Freiberuf ist eine unterrichtende, erzieherische, wissenschaftliche, künstlerische, oder schriftstellerisch ausgeübte Tätigkeit, die laut § 18 EStG und § 1 PartGG der Gewerbeordnung unterlegen ist. Ein Vorteil der Freiberuflichkeit ist unter anderem die Befreiung in Form der Gewerbesteuer.

Jetzt vergleichen

KONTAKT BUNDESVERBAND DER FREIEN BERUFE

Bundesverband der Freien Berufe e. V.
Reinhardtstraße 34
10117 Berlin
Telefon: +49 (0) 30 / 284444 0
E-Mail: info-bfb@freie-berufe.de

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Haft- und Berufshaftpflicht Test.