DMB Rechtsschutz Test & Erfahrungen

Im Leben weiß der Bürger nie, welche Ereignisse und Begegnungen mit Streit beginnen und dann womöglich zu finanziellen Auseinandersetzungen führen, die vor Gericht enden. Ein Rechtsstreit bringt hohe Prozesskosten mit sich, kostet Zeit, Geld und Nerven. Im schlimmsten Fall geraten Betroffene in existenzielle Schwierigkeiten. Das alles ist Grund genug, sich rechtzeitig um einen guten Rechtsschutz zu kümmern. Die DMB Rechtsschutz kann im Test jedoch nicht überzeugen und auch die Erfahrungen der bestehenden Kunden fällt nicht immer positiv aus. Um die besten Rechtsschutzversicherungen ermitteln zu können, bieten wir Ihnen einen unverbindlichen Vergleich an. 

Besonders hoch liegt das Sparpotential bei einem Online-Abschluss. Hier haben Sie die Möglichkeit sehr gute Versicherungen zu finden, die noch dazu sehr günstig im Preis liegen.

DMB Rechtsschutz Test

Der Rechtsschutz ist nicht nur ein aktives, sondern auch ein passives Erfordernis. Keiner kann verhindern, von dem Nachbarn oder einem Unfallbeteiligten verklagt zu werden. Es gibt in Deutschland immer mehr Prozesse, womit eine starke Kostenbelastung für die einzelnen Angeklagten entsteht.

Jetzt Vergleich anfordern >

Prozesskosten vermeiden

DMB Rechtsschutz Test

Die DMB Rechtsschutzversicherung ist ein tolles Produkt, das sowohl beratend als auch finanziell zur Seite steht, wenn der Verbraucher in einen Streitfall gerät. Sollte er sich bei rechtlichen Fragen nicht sicher sein, können einfach die Fachberater der Versicherung angerufen werden. Diese werden nicht nur die Fragen beantworten, sondern auch weitere Schritte einleiten, sofern dies notwendig ist. Danach wird der Nutzer viel besser einschätzen können, wie die eigenen Chancen stehen. Alle Kosten, die vor Gericht entstehen, werden von der Versicherung getragen. Insbesondere große Risiken und Probleme werden durch die Übernahme der Kosten und die kompetente Beratung sowie Vertretung vor Gericht einfacher und besser gelöst.

DMB Rechtsschutz Bewertung

Die DMB Versicherung arbeitet serviceorientiert und sorgt dafür, dass die Rechte der eigenen Kunden vertreten werden. Hier wird einem an allen Ecken geholfen, das eigene Recht durchzusetzen. Die Versicherungen werden zu recht fairen Preisen angeboten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier auf jeden Fall. Der Versicherungsschutz ist individuell anpassbar.

Leistungen im Überblick

Neben der telefonischen Erstberatung wird der Versicherte einen guten, unabhängigen Anwalt zur Verfügung gestellt bekommen, ohne dass einem selbst weitere Kosten entstehen werden. Alles verläuft schnell und unkompliziert, sodass er rasch einen ersten Überblick gelangt und genau sieht, wie die eigenen Chancen und Rechte aussehen. Für alle Instanzen und Prozesskosten kommt die Versicherung auf. Dabei ist die Selbstbeteiligung sehr gering. Ganz egal, wie hoch die Kosten für das Gericht und den Anwalt anfallen, der fixe Selbstbeteiligungsbetrag ändert sich nicht.

Erfahrung, Bewertung und Probleme der Kunden in 2017

Die Kunden der DMB zeigen sich nicht immer so zufrieden, wie es wünschenswert wäre für einen Rechtsschutzversicherer. Der Mieterbund bietet zwar eine telefonische Erstberatung, mit einer festen Deckungszusage tut sich der Anbieter jedoch  schwer. Die Bewertung fällt aus diesem Grund bestenfalls befriedigend aus. Im Test besser gemacht haben es unter anderem auch die Auxilia sowie die Concordia Rechtsschutzversicherung. Bei beiden Anbietern, die eine gute Testnote erzielen, sind die Bedingungen auch für Gewerbe-Kunden plus Selbstständige sehr gut. Wo in Berlin Sie einen guten Schutz finden.

Jetzt Vergleich anfordern >

Anwälte frei auswählen auch in 2017

Die DMB Versicherung schreibt keinem Kunden einen Anwalt vor. Wer keinen Favoriten hat, wird jedoch von den Mitarbeitern beraten oder bekommt gleich einen Anwalt gestellt. Es wird außerdem ein kombinierter Versicherungsschutz angeboten, bei dem noch günstigere Konditionen gelten. Der Beitrag lässt sich mindern, indem ein Selbstbehalt von rund 150 Euro vereinbart wird.

Einzelversicherungen, Gewerbe und Wartezeit

In der heutigen Zeit verändern sich Lebenssituationen recht schnell. Die DMB Rechtsschutzversicherung soll allen Risiken, ob im täglichen Leben, auf der Arbeit oder während des Autofahrens, vorbeugen. Jede gute Versicherung braucht einen zeitgemäßen Schutz und Service. Die Leistungen sollten ständig angepasst und verbessert werden. Der Rechtsschutzspezialist arbeitet unabhängig und setzt auf Kundennähe. Die Angebote sind innovativ und überzeugend.

Kompetenzen

Die DMB Versicherung bietet einen Schutz auf der ganzen Welt. Bei Urlaubsreisen bis zu 3 Monaten besteht ein Vertrags-Rechtsschutz bei Internet-Geschäften. Jede Rechtsschutzversicherung beinhaltet eine persönliche und kompetente Beratung. Sollte der Verbraucher in die Arbeitslosigkeit gehen, gewährt der Versicherer niedrigere  Beiträge. Für neu hinzukommende Risiken kann ein Vorsorge-Rechtsschutz abgeschlossen werden. Es lohnt sich dennoch immer die Tarife vom Verkehrsrechtsschutz, Berufsrechtsschutz und Privatrechtsschutz auf deren tatsächlichen Leistungsniveau zu untersuchen.

Guter Service bei der DMB auch in 2016 und 2017

Der Leitgedanke dieser Gesellschaft besteht darin, einen guten Service für den besten Schutz zu liefern. In vielen Tests konnte die Versicherung gut abschneiden, weil meistens recht nahe am Kunden gearbeitet wird. Auf diese Weise konnte eine hohe Kundenzufriedenheit erreicht werden. Der Service der DMB wird immer weiter ausgebaut, sodass diese Versicherung auch zukünftig allen Anforderungen gewachsen sein wird. Die DMB will schnell agieren und leisten. Das beginnt am Telefon und endet in einem persönlichen Gespräch, wenn alles geregelt wurde. Es werden kompetente und erfahrene Anwälte vermittelt, damit der Rechtsstreit gewonnen wird. Es wird relativ unbürokratisch gearbeitet, sodass durchdachte und einfache Lösungen angeboten werden können. Die Bedingungen beim Rechtsschutz im Überblick.

Privat, Beruf, Wohnung und Verkehr 2017

Auch private Auseinandersetzungen können schnell zur Pechsträhne werden. Wenn dann auch noch Diskrepanzen am Arbeitsplatz oder mit dem Vermieter vorhanden sind, kann es richtig teuer und vor allem sehr belastend werden. Das alles kostet nicht nur Nerven und Zeit, sondern auch Geld. Der Rechtsschutz der DMB deckt viele Bereiche ab.

Die Vorteile, Kosten und Leistungen laut Stiftung Warentest

Die Vorteile laut Finanztest  liegen insbesondere in der Kostenübernahme von Gerichts- und Anwaltskosten bis zu einer Summe von 500.000 Euro im Versicherungsfall. Die Selbstbeteiligung liegt gerade einmal bei 150 Euro je Rechtsschutzfall. Die günstigste Prämie kann bereits für knapp 20 Euro im Monat erhalten werden. Dann ist man auch schon bestens im Beruf, zuhause, privat und im Verkehr abgesichert. Zum aktuellen Test der Stiftung Warentest https://www.rechtsschutzversicherungen-testberichte.de/.

Im Test von Stiftung Warentest aus 2015 (Stand 2017) kann der DMB Rechtsschutz einen guten 10. Testplatz erzielen:

AnbieterTarifBewertung
Allrecht / DeuragPrivat (SB: 250 EUR)GUT (1,8)
Allrecht / DeuragPrivat (SB: 150 EUR)GUT (1,8)
DASPremium (SB: 250 EUR)GUT (1,8)
DASPremium (SB: 150 EUR)GUT (1,8)
Arag
Aktiv Premium (SB: 150 EUR)GUT (2,0)
HDI / Roland
Basis + RisikoPlus + Rundum SorglosGUT (2,0)
Bruderhilfe
PBV PlusGUT (2,1)
Deurag
PBV + § 30 PrivatGUT (2,1)
Deurag
PBV + § 30 Privat + SB-VarioGUT (2,1)
DMB Rechtsschutz
PrestigeGUT (2,1)

Bewertung Prestige im Streitfall

Häufig liegen die Dinge bei Streitereien nicht ganz klar auf der Hand. Die Betroffenen haben alle ihre eigenen Varianten einer Geschichte. Infolgedessen kommt es zum Rechtsstreit. Der Versicherungsnehmer sollte sich demnach in allen Lebensbereichen absichern, um im Streitfall auf der sicheren Seite zu sein. Positiv ist, dass ein Rechtsschutz auch im Falle einer Scheidung einspringt. Der Versicherungsschutz kann auch im „CP-Sondertarif“ und beim „rundum-Sorglos-Paket“ abgeschlossen werden. Das Kerngeschäft bleibt jedoch der Mietrechtsschutz. Dazu erfahren Sie auch hier mehr. Die Beiträge für ein Mitglied des Mieterschutzbundes fallen im Vergleich dazu weitaus höher aus.

DMB Rechtsschutzversicherungen Tests

Da es eine große Masse an Rechtsschutzversicherungen gibt, sollte natürlich immer ein Vergleich angestellt werden. Jeder hat andere Bedürfnisse und von daher kann auch zu jedem eine andere Versicherung passen. Zunächst sollte ein Bürger sich über seine eigenen Bedürfnisse im Klaren werden und dann wird er auch keine Probleme mehr haben, eine geeignete Versicherung zu finden. Dank Vergleichsportale bekommt der Interessent einen umfangreichen Vergleich schnell und sicher zur Verfügung gestellt. Die DMB schnitt im Test gut, allerdings nicht sehr gut ab. Zum aktuellen Test 2016 gelangen https://www.rechtsschutzversicherungen-testberichte.de/


Jetzt Vergleich anfordern >

DMB Rechtsschutz im Softair Ranking 2016 (Stand 2017)

Im Softair Rating aus 2015/2016 (Stand 2017) erzielt der DMB Testergebnisse von „ausreichend“ bis „hervorragend“. Zudem hat Softair die Tariflandschaft der DMB aufgeschlüsselt, die wir für Sie in einer Übersicht zusammengestellt haben:

TarifSinglesFamilie
Expert °°°° °°°°
Expert (ohne SB) °°°° °°°°
Expert mit Prestige °°°°° °°°°°
Standard °° °°
Standard (ohne SB) °°° °°
Standard (ÖD) °°° °°
Tarif Schnell und Sicher °°° °°
Tarif Schnell und Sicher (ÖD) °°° °°°

Softair hat verschiedene Rechtsschutzversicherer genauer zu deren Versicherungsbedingungen analysiert.

Kontakt zum Unternehmen:

Deutscher Mieterbund e.V.

Littenstraße 10
10179 Berlin
Telefon: 030 / 2 23 23 – 0
Telefax: 030 / 2 23 23 – 100
E-Mail : info@mieterbund.de

Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Haft- und Berufshaftpflicht Test.

Die Kommentare wurden geschlossen.