Baufinanzierung Anbieter Test

Eine Baufinanzierung ist in der Regel für viele Menschen die einzige Möglichkeit, um an ein Eigenheim zu gelangen. Die Banken liefern hierzu die passenden Darlehen, derzeit mit sogar erheblich niedrigen Prozent Zinsen, womit man einige Euro gespart hat. Die Angebote sollte man jedoch unter die Lupe nehmen, bevor man zur Bank geht. Hierbei können unterschiedliche Dinge hilfreich sein. Ein Baufinanzierung Anbieter Test zu den jeweiligen Banken hilft beispielsweise sehr gut weiter, wenn man nicht ganz sicher ist, welche Art von Baufinanzierung man in Anspruch nehmen sollte.

Besonders hoch liegt das Sparpotential bei einem Online-Abschluss. Hier haben Sie die Möglichkeit sehr gute Versicherungen zu finden, die noch dazu sehr günstig im Preis liegen.

Der Ablauf einer Baufinanzierung im Praxistest 2017

Baufinanzierung Anbieter Test

Für gewöhnlich läuft eine Baufinanzierung immer nach demselben Schema ab. Der Kunde nimmt bei einer Bank einen bestimmten Betrag für ein Bauvorhaben auf. Hierfür benötigt er in der Regel ein Eigenkapital, welches er als Anzahlung bei der Bank bezahlt. Nach dem Abschluss erfolgt dann die monatliche Abzahlung, deren Höhe von der Bank errechnet werden. Hierbei gilt es auch, insbesondere auf den Zinssatz zu achten. Denn je höher dieser ausfällt, desto mehr muss der Kreditnehmer zurückzahlen. Im Zuge der Aufnahme wird oft noch eine zusätzliche Versicherung geschlossen.

Jetzt vergleichen

Testsieger der Risikolebensversicherung als Versicherung

Die meisten Banken fordern von ihren Kunden den Abschluss einer zusätzlichen Risikolebensversicherung. Diese dient als Sicherheit, falls der Kreditnehmer während der Laufzeit des Darlehens verstirbt. Kommt es dazu, ist die Schuld in jedem Fall beglichen und die Hinterbliebenen, beispielsweise die Familie, muss sich nicht um die weitere Abzahlung bemühen. Die Baufinanzierung in Kombination mit einer Risikolebensversicherung bietet gewöhnlich das Optimum an Absicherung für alle Beteiligten.

Umschuldung der Baufinanzierung im Qualitätstest

Bei einigen Anbietern ist es ebenfalls möglich, einen bereits bestehenden Kredit mittels neuer Finanzierung abzulösen und eine Umschuldung vorzunehmen. Dies bietet sich vor allem an, wenn man mehrere Kredite parallel zueinander laufen hat, so dass man letzten Endes nur noch einen Gläubiger bezahlen muss. Eine Umschuldung ist ebenfalls möglich, sofern man eine Immobilie kauft und diese renovieren muss. Denn wie hoch die Kosten jeweils für die Arbeiten sind, lässt sich im Vorfeld nur grob abschätzen, womit eine Umschuldung oft Sinn macht.Laut Finanztest sollte beim Baugeld immer auf die Bauzinsen, Zinsbindung und auf die Möglichkeit einer Anschlussfinanzierung geachtet werden.

Berufstest zeigt Baufinanzierung für Selbständige

Bei Selbständigen ist es nicht immer sicher, wie hoch deren Verdienst ist. Daher stellen sich viele Banken bei dem Wunsch nach einer Baufinanzierung quer. Es gibt aber dennoch Möglichkeiten, um eine Baufinanzierung zu erlangen, auch wenn man selbständig ist. Diese Finanzierungen sind jedoch mit besonderen Bedingungen verknüpft, an die sich der Kreditnehmer halten muss. Hier empfiehlt sich eine direkte Beratung bei der Bank, um etwaige Fragen zu klären. Hierbei kann auch ein Thema sein, die Baufinanzierung ohne Eigenkapital abzuschließen. Alles zu den Versicherungsbedingungen einer RV.

Hilfe von der Stiftung Warentest zum Test 2015 (Stand 2017)

Die Stiftung Warentest hat in den Jahren 2012, 2013 und 2014 viele Tests unternommen, um ihren Lesern Aufschluss zu den verfügbaren Angeboten auf dem Markt zu liefern. Die Baufinanzierung war ein Teilbereich davon. Das Institut ermöglicht seinen Lesern einen tieferen Einblick in die jeweiligen Banken und ermittelt anhand von Musterkunden die Höhe der Kosten. Neben dem Preisvergleich liefert sie wertvolle Ratschläge, die man beim Abschluss nutzen kann. Der Vergleich ist online einsehbar, gegen eine kleine Gebühr. Ältere Tests sind auch ohne Gebühren lesbar. Laut unterschiedlicher Baufinanzierer wird auch 2016 die Immobilienfinanzierung mit sehr guten Konditionen angeboten.

Jetzt vergleichen

Preistest der Baufinanzierer: Günstig ist nicht gleich gut

Wer den besten Anbieter für eine günstige Baufinanzierung sucht, sollte nicht nur auf den Preis achten. Auch die Leistung des Institutes muss stimmen. Daher sollte man sich diese ebenso genau ansehen. Eine weitere Hilfe bekommt man von Focus Money, wo sich ein Rechner befindet. Anhand von diesem lässt sich jeweils berechnen, wie hoch die monatlichen Beiträge ausfallen, die man für die Finanzierung auf sich nehmen muss. Die einzigen Angaben, die man hier tätigen muss, ist der aufgenommene Beitrag in Euro und die Laufzeit. Den Rest erledigt der Rechner. Auch im Beruf bieten die Unternehmen einen umfangreichen Versicherungsschutz an.

Bester und günstigster Anbieter ohne Eigenkapital in 2017

Wer spezifisch auf der Suche nach einem besonderen Angebot ist, sollte die folgenden Anbieter absuchen: Debeka, Commerzbank, Allianz, Axa, Postbank, Ing Diba, DKB, DEVK, Deutsche Bank, Hypovereinsbank, Schwäbisch Hall, Hannoversche, Huk, Volksbank, Ergo, Badenia, Interhyp, Wüstenrot, Sparkasse und Sparda Bank. Wie man sieht, gibt es die Baufinanzierung nicht nur bei den regulären Banken. Auch Versicherungen beinhalten in ihrem Portfolio einige Finanzierungsdienstleistungen, die man nicht außer Acht lassen sollte.

Vergleichstest: Man kann nicht viel falsch machen

Mit einer Baufinanzierung kann man nicht viel falsch machen. Wichtig ist es nur, die Angebote miteinander zu vergleichen, so hat man einige Euro gespart. Hilfreich hierfür ist ein Baufinanzierung Anbieter Test, den man liest, bevor man zur Bank geht. Die hier verfügbaren Darlehen werden derzeit mit niedrigen Prozent Zinsen vermittelt, was sich nur positiv auf den Kreditnehmer auswirkt. Denn die Raten werden somit niedriger und es ist viel leichter, das Darlehen abzuzahlen. Die persönliche Beratung der Banken hilft sehr gut weiter. Aktuelle Nachrichten zum Thema immer auch unter der Rubrik News.

Jetzt vergleichen

Testsieger der Baufinanzierungsanbieter der Stiftung Warentest in 2015 (gültig auch für 2017)

Im Test kann die LBS Bausparkasse Testsieger werden. Vor allem Baufinanzierungeskredite, die im Zusammenhang mit einer Riester Förderung stehen, können im Baufinanzierungstest den Testsieg für sich entscheiden. Stiftung Warentest hat zuletz t in  die Baufinanzierungsanbieter getestet und dabei folgende Testsieger unter den Banken bestimmen:

  • Sparda Nürnberg
  • Haus & Wohnen
  • Accedo
  • DTW

Bei den Baufinanzierern konnten diese Anbieter im Test gut abschneiden:

  • Enderlein
  • Hypothekendiscount
  • Interhyp
  • MKiB

Im Bereich Niedrigzinsen sind es diese Anbieter, die den Testsieg für sich entscheiden konnten:

  • LBS West
  • LBS Rheinland
  • LBS Bayern
  • Schwäbisch Hall
  • LBS Nord
Wir helfen Ihnen aus der Vielzahl an Anbietern, den passenden Tarif zu finden. Im Test erfahren Sie, welche Anbieter im Preis-Leistungs-Vergleich den Testsieg erreicht haben. Darüber hinaus informieren wir Sie regelmäßig über aktuelle Neuigkeiten zum Thema Haft- und Berufshaftpflicht Test.

Die Kommentare wurden geschlossen.